Gewürzkuchen

comp200neu_100_7396

Der Kuchen ist nach dem Rezept „Gewürzkuchen“ aus dem CK gebacken.
Ein schöner Gewürzkuchen, der im Geschmack sehr an frisches Magenbrot erinnert – was ja nichts schlechtes heißt…
Den Kuchen unbedingt vor dem Anschneiden einige Tage „durchziehen“ lassen.

Zutaten für eine 28-er Rohrbodenform

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 TL Backkakao
  • 2 TL Zimt, gemahlen
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 100 g Korinthen
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 3 TL Backpulver
  • 250 ml Milch; 3,5%

Guss:

  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Rum
  • 150 g Puderzucker

Zubereitung

Teig:

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

In eine gefettete Form füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 55 bis 60 Minuten backen.

Einige Minuten – ca. 5 – in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guss:

In einer (kleinen) Schüssel Puderzucker, Rum und Wasser klümpchenfrei verrühren; auf der Oberseite des Gewürzkuchens verteilen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.