Pistaziensterne

comp200neu_100_7354

Das Rezept stammt aus dem Heft „Die große Advents-Bäckerei“

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 175 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 3 EL Zitronenlikör

Für den Guss:

  • 2 Eiweiß
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 15 g Pistazien

Außerdem:

  • 10 g gehackte Pistazien

Zubereitung:

Mehl, Speisestärke, Ei, Zucker, Vanillezucker, weiche Butter und den Zitronenlikör in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. In einen Gefrierbeutel geben und für eine Stunde kalt stellen.

Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Mit Ausstechförmchen Monde und Sterne ausstechen. Backblech mit Backpapier auslegen, Sterne und Monde darauf legen.

Eiweiß, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft dickschaumig aufschlagen, 15 g Pistazien unter die Eiweißmasse heben. Die Masse auf den Plätzchen verteilen.

Die Plätzchen bei 160 Grad Umluft 12 – 14 Min. backen.

Restliche Pistazien sehr fein hacken und auf die noch heißen Plätzchen streuen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2 Gedanken zu “Pistaziensterne

    • cahama 16. Dezember 2011 / 7:43

      Hallo Cami,
      habe die Scann geschickt. Kommen im Moment nicht dazu, das Rezept hier einzustellen.
      Gruß
      Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.