Schwarzweiß-Gebäck

Ein Rezept, dass wir schon seit Jahren verwenden. Den Kids haben die Muster immer soooo gut gefallen…

Mürbeteig:

  • 350 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter

alles gut verkneten, Teig halbieren

Unter eine Hälfte

  • 2 EL Backkakao
  • 1 EL Rum
  • 1 EL Schlagsahne

kneten.

Beide Teige für mind. 1 Stunde in Kühlschrank

Teig ausrollen und beliebige Formen herstellen, z. B. zwei Teigplatten aufeinander legen und zusammenrollen.

comp_CR_CIMG7918_Schwarzweiß-Gebäck

Wichtig: die einzelnen Teigteile (Schachbrettmuster, Rollen…) müssen vor dem Zusammensetzen/Zusammenlegen mit Eiweiß eingepinselt werden, sonst fallen sie nach dem Backen auseinander.

comp_CR_CIMG7956_Schwarzweiß-Gebäck.jpg

Diese Rolle nochmals 2-3 Std. in Kühlschrank, dann in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Oberseite mit Eiweiß einpinseln.

10 – 12 Min. bei 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.

comp_100_6211_Schwarzweiß_Gebäck

…und hier nochmal „geflochten“

samt den daraus ausgestochenen Plätzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.