Dunkles Bauernbrot „Special Edition“

comp_100_6965

Eigentlich wollten wir das „Dunkle Bauernbrot“ (nach Witzigmann) aus dem Plötzblog backen…
aber dann ging einiges schief, so nach dem Motto „Wer lesen kann ist klar im Vorteil“.

Also, Rezepte verwechselt, nicht genau gelesen…was schief gehen konnte ging schief.

Wir haben dennoch ein Brot daraus gebacken und zu unserem großen Erstaunen wurde es sehr schön und schmeckt auch noch richtig gut.

Zutaten

Roggensauerteig:

  • 55 g Roggenmehl Typ 997
  • 35 g Wasser
  • 6 g Roggen-ASG

Weizensauerteig:

  • 80 g Weizenmehl Typ 1050
  • 80 G Wasser
  • 12 g Weizen-ASG

Hauptteig:

  • Roggensauerteig
  • Weizensauerteig
  • 14 g Frischhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 20 g Wasser
  • 255 g Weizenmehl Typ 1050
  • 170 g Roggenmehl Typ 997
  • 255 g Wasser
  • 1 TL flüssiges Backmalz
  • 7 g Butter
  • 12 g Salz
  • 1 TL Honig

Zubereitung

Roggensauerteig:

Roggensauerteig 20 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen.

Weizensauerteig:

Weizensauerteig 10 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen.

Hauptteig:

Die Hälfte des Mehls mit dem Wasser verrühren und 30 Min. stehen lassen (Autolyse).

Hefe mit dem Zucker und den 20 g Wasser verrühren und 20 Min. stehen lassen

Alle Zutaten außer dem Salz vermischen und 5 Min. auf kleiner Stufe kneten. Danach 5 Min. auf mittlerer Stufe kneten. Salz zugeben und weitere 5 Min. auf mittlerer Stufe kneten.

45 Minuten gehen lassen, danach rund formen, 10 Min. Teigruhe, länglichen Laib formen, in einen bemehlten Gärkorb geben und abgedeckt 60 Min. gehen lassen.

Backofen rechtzeitig auf 250 Grad vorheizten.

Den Teigling auf einen mit Grieß bestreuten Schießer stürzen, einschneiden 10 Min anbacken, danach Temperatur auf 220 Grad reduzieren und in 40 – 45 Minuten fertig backen.

Wie gesagt, Ähnlichkeiten mit dem „Dunklen Bauernbrot“ aus dem Plötzblog waren durchaus beabsichtigt 😉

comp_100_6974

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.