Buttermilchbrot

comp_100_6978

Das Brot ist nach dem Rezept „Buttermilchbrot“ von der Seite Ketex – Der Hobbybrotbäcker gebacken.

Zutaten

Sauerteig:

  • 100 g Roggenmehl Typ 1150
  • 80 ml Wasser
  • 10 g Roggen-Anstellgut

Brühstück:

  • 120 g Roggenschrot, mittelfein
  • 60 g Haferflocken, kernige
  • 60 g Sonnenblumenkerne, geröstet
  • 60 g Leinsamen
  • 30 g Hirse
  • 30 g Dinkelschrot, mittelfein
  • 22 g Salz
  • 360 g Buttermilch

Hauptteig:

  • Sauerteig
  • Brühstück
  • 260 g Weizenmehl Typ 550
  • 285 g Roggenmehl Typ 1150
  • 10 g Roggenmalz
  • 20 g Frischhefe
  • 375 ml Buttermilch

Extra:

  • Haferflocken zum Bestreuen

Zubereitung

Sauerteig:

Alle Zutaten für den Sauerteig zu einem glatten Teig verrühren, 16 – 18 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.

Brühstück:

Die Buttermilch erhitzen, über die restlichen Zutaten gießen und gut verrühren. 16 Stunden ziehen lassen.

Hauptteig:

Alle Zutaten incl. Sauerteig und Brühstück in die Knetschüssel geben. 7 Minuten bei langsamer Geschwindigkeit zu einem glatten, weichen Teig verkneten.
Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
Den Teig zunächst rund, anschließend lang formen. In Haferflocken wälzen und in einen gut bemehlten Gärkorb setzen. Schluss nach oben.
Abgedeckt 50 Minuten (3/4 Gare) gehen lassen.

Backofen auf 240 Grad vorheizen.

Den Teigling auf einen mit Grieß bestreuten Schieber stürzen, einschneiden und mit Schwaden einschießen.

15 Minuten anbacken, danach die Temperatur auf 180 Grad reduzieren. Das Brot in weiteren 35 – 40, Minuten fertig backen.

comp_100_6990

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.