Rotweinkuchen

Der schmeckt erst richtig, wenn er gut durchgezogen ist > so ab dem fünften Tag
…wenn man so lange warten kann 😉

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/8 l Rotwein
  • 1 TL Rum
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Schokostreusel

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren, dabei die Schokostreusel erst zum Schluss dazugeben.

In eine gefettete Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft (180 Grad Unter-/Oberhitze) ca. 50 -55 Min. backen.

Ob der Kuchen fertig gebacken ist erkennt man mittels der Stäbchenprobe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.