Karottenkuchen mit Butter-Frischkäsecreme

Mal etwas eher „Ausgefallenes“ – recht süß, aber super lecker!

Zutaten für einen Kuchen von ca. 20 x 30 cm:

  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 gute Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 250 g brauner Zucker
  • 4 Eier, Gr. „L“
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Karotten, fein geraspelt/gerieben
  • 50 g Kokosraspel
  • 50 g Walnusskerne, gehackt

Creme:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 450 g Puderzucker, gesiebt
  • 2 TL Zitronensaft

außerdem:

  • gehackte Walnusskerne zum Garnieren

Zubereitung:

Backofen auf 180° vorheizen.
Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen

Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in Schüssel sieben.
Zucker zugeben, Eier und Öl zufügen und alles gut verrühren.

Karotten, Kokosraspel und gehackte Walnüsse zugeben und unterrühren.

Teig in Form füllen und 20 bis 25 Min backen bis er gerade fest ist.

In Form auskühlen lassen.

Butter, Frischkäse, Puderzucker und Zitronensaft gut verrühren.

Creme auf dem erkalteten Boden verteilen und mit Walnussstücken verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.