Petit pain rustique

Gebacken aus den Teig für „Pain Rustique“ aus dem „Plötzblog“.

Zutaten

Vorteig:

  • 145 g Weizenmehl, Typ 550
  • 145 g Wasser
  • 0,3 g Frischhefe

Hauptteig:

  • Vorteig
  • 145 g Weizenmehl, Typ 550
  • 55 g Wasser
  • 6 g Salz
  • 4 g Frischhefe

Zubereitung

Vorteig:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
Abgedeckt 16 – 18 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.

Hauptteig:

Vorteig, Mehl und Wasser mischen; abgedeckt 1 Stunden stehen lassen (Autolyse).

Salz und Frischhefe zufügen und 5 Minuten auf kleiner Stufe kneten.
Danach 5 Minuten auf größerer Stufe kneten.

Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und abgedeckt 70 Minuten zur Gare stellen, dabei nach 25 und 50 Minuten jeweils einmal „stretch&fold“.

Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche stürzen und  in 6 Portionen teilen.
Jede Teigportion zunächst rund schleifen, danach ca, 12 cm länglich formen.
Mit dem Schluss nach oben in ein bemehltes Bäckerleinen setzten.

Abgedeckt 25 Minuten gehen lassen.

Ofen auf 250 Grad vorheizen.

Wir haben die Brötchen auf einem Lochblech gebacken. 

Die Brötchen mit Schluss nach unten auf das Backblech/Schießer/Backpapier setzten und längs einschneiden; mit Schwaden einschießen.

35 Minuten backen bis die Brötchen schön braun sind.

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3 Gedanken zu “Petit pain rustique

  1. wittcami 24. November 2011 / 21:50

    Moin, moin. Willkommen in die Blogerwelt ! Toll.

  2. wittcami 24. November 2011 / 21:52

    Die Bilder sind zu groß,.Speicherplatz geht schnell weg. Ich hoffe das es bald auch Rezepte gibt.

    • cahama 29. November 2011 / 18:35

      Cami,
      bei den Bildern von deiner Baumkuchentorte traue ich mich überhaupt nicht Bilder vom Anschnitt der Baumkuchenspitzen einzustellen!! Ganz große Klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.